Wie kann man ein Super Nintendo Spiel öffnen?

Die Frage nach dem Öffnen eines SNES Moduls stellt sich häufig dann, wenn man entweder nicht sicher ist, ob es sich bei dem Spiel um ein Original handelt und man die Platine überprüfen möchte. Oder wenn ein Spiel nicht mehr startet und man sich gezwungen sieht, das Super Nintendo Spiel zu öffnen, um es zu reinigen. Auf welchen Wegen kann man ein Super Nintendo Spiel öffnen?

Super Nintendo Schrauben sind einzigartig

Die Schräubchen, die in den Super Nintendo Modulen stecken, entsprechen keinem uns hier bekannten Standard. Das erkennt man selbst als Leihe schnell, denn die Schrauben haben weder einen Schlitz noch ein Kreuz, in die man handelsübliche Schraubenzieher stecken könnte und sie sind zudem recht klein.

SNES Modulschrauben sind eher wie Muttern gestaltet, sodass sich ein Schraubenzieher um den Schraubenkopf herum schließen muss, um diese zu drehen. Die Schräubchen sind 3,8 mm breit. Es gibt zudem noch eine eine 4,5 mm Variante, diese wurden aber nicht für SNES Module genutzt, sondern für die Konsole.

Die 3,8 mm Schrauben, die häufig auch als Gamebit Schrauben bezeichnet werden, wurden für folgende Geräte genutzt:

  • NES Module
  • Game Boy Module
  • SNES Module
  • Virtual Boy Module
  • Nintendo 64 Module

Mit den 4,5 mm Schrauben wurden die meisten alten Nintendo Konsolen verschraubt aber auch einige SEGA Produkte:

  • Super Nintendo Konsole
  • Nintendo 64 Konsole
  • Nintendo Gamecube Konsole
  • SEGA Mega Drive / SEGA Genesis Module
  • SEGA Saturn Memory Card

Wie man ein Super Nintendo Spiel öffnen sollte

Die einfachste Lösung ist, den speziellen Schraubenzieher bzw. die entsprechenden Schrauben-Bits zu kaufen und damit die Schrauben herauszudrehen. Diese 3,8 mm Schraubenzieher sind auch die empfehlenswerteste Option, denn man riskiert nicht das Spielmodul irgendwie zu beschädigen.

Diverse Bits die alle Retrokonsolen abdecken. 3,8 mm für SNES Module.

Diese Schraubenzieher kosten ziemlich wenig. Sollte dir nur der 3,8 mm Bit für den Schraubenziehergriff reichen, so findet man diese für 2 bis 5 Euro auf ebay. Empfehlenswerter wäre aber gleich den 9 in 1 Schraubenzieher zu kaufen, mit dem erhält man einen Griff für die Bits und zudem weitere Bits, die für den Game Boy Color, GBA und weitere Konsolen und Module geeignet sind. Der Preis liegt minimal höher bei 4 bis 8 Euro inklusive Porto bei ebay.

Es ist kein Sechseck, weswegen ein normaler Sechskant-Schraubenzieher nicht hilft.

Ich empfehle diese Schraubenzieher auf ebay oder auf aliexpress zu erwerben, da man sie dort für unter 5 Euro finden kann. Exakt diese Schraubenzieher sind auch auf Seiten, wie amazon oder diversen deutschen Spieleshops zu finden, allerdings kosten sie dort deutlich mehr, häufig über 10 Euro. Aber wer es besonders eilig hat, kann das natürlich auch dort kaufen, denn das sollte versandtechnisch schneller gehen.

Wie man SNES Module besser nicht öffnet

Wenn man länger online schaut, wird man einige skurrile Methoden finden, wie man die Super Nintendo Spiele auch ohne Schraubenzieher aufbekommt… doch diese Methoden funktionieren höchstens mit sehr viel Glück und sind einfach nur theoretischer Blödsinn, den irgendjemand mal verzapft hat, welcher sich dann leider verbreitet hat.

Kugelschreiber

Eine der bekanntesten Methoden, die tatsächlich funktioniert ist, dass man aus einem Kugelschreiber die Mine herausnimmt und den Kugelschreiber mit dem Feuerzeug an der Spitze anschmilzt. Solange dieser noch weich ist, drückt man die Kugelschreiberspitze auf die im Modul befindliche Schraube drauf und wartet bis das Plastik wieder hart ist. Dann soll man die Schraube drehen können. Denn das weiche Plastik hat sich um die Schraube geschmiegt und ist in dieser Form wieder erhärtet. Es existieren einige Videos dazu im Netz.

Generell möchte ich aus folgenden Gründen von dieser Methode abraten:

  • Man vergeudet mindestens einen Kugelschreiber
  • Es ist möglich, dass Modul zu beschädigen
  • Es können Plastikrückstände entstehen, die man recht mühsam entfernen muss
  • Das Plastik vom Kugelschreiber ist manchmal nicht hart genug, man dreht dann und die Form, welche die Schraube umgibt, bricht einfach ab und das war’s
  • Heiße Plastiktropfen können einem auf die Hand tropfen und das tut ziemlich weh
  • Wenn die Schrauben sehr fest sitzen, wird dieses selbstgemachte Bit einfach brechen

Unpassende Schraubenzieher

Vergesst unpassende Schraubenzieher, damit quält man sich nur rum und beschädigt unter Umständen nur die Einkerbung der Schrauben, wodurch diese gar nicht mehr herausdrehbar sein werden.

Ein stinknormaler Sechskant-Schraubenzieher funktioniert hier nicht, da dieser wie ein Sechseck geformt ist, während eine Nintendo Schraube wie eine Blume mit 6 Blüten aussieht.

Feine Zangen oder Pinzetten

Ich hatte mal gelesen, dass man mit sehr feinen Pinzetten in die Einkerbungen der Schrauben greifen kann, um diese zu drehen. Das ist aber einerseits extrem anstrengend und andererseits wird es sehr wahrscheinlich bei den meisten Modulen nicht funktionieren, da die Schrauben einfach zu fest sitzen. Vielleicht klappt es, wenn man Glück hat bei sehr locker sitzenden Schräubchen… insgesamt aber keine empfehlenswerte Methode. Ich hatte es anhand von 2 Modulen versucht und kein Glück damit gehabt.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 × 5 =