Legend of the Scarlet King repro Modul

Hiouden – Legend of the Scarlet King

Eine Legende, von der wir in Europa nicht viel gehört haben. Hiouden – Legend of the Scarlet King wurde unter dem Titel Hiōden (manchmal auch Hiouden) 1992 für die PC-98 Systeme veröffentlicht und von Wolf Team programmiert. Dann 1994 wurde das Spiel (Originaltitel ist Hiōden: Mamono-tachi tono Chikai) für den Super Famicom veröffentlicht und in
Dark Half Repro PAL Modul

Dark Half

Die Welt der Rollenspiele mit isometrischer Perspektive ist auf dem Super Nintendo recht klein. Umso verwunderlicher, dass Dark Half von Enix veröffentlicht wurde und von den wenig bekannten Programmierern von Westone Bit Entertainment stammt. Ein Studio dessen größte Erfolge Wonder Boy und Dungeon Explorer waren. Dark Half wurde erst 1996 veröffentlicht und blieb somit Japan
Violinist of Hameln

Violinist of Hameln

Dieses von Daft programmierte und von Enix veröffentlichte Spiel basiert lose auf der Sage des Rattenfängers von Hameln. Violinist of Hameln erschient 1995 ausschließlich in Japan unter dem Originaltitel „Hamerun no Baiorin Hiki“. Da das Spiel erst so spät den japanischen Markt erreichte, wäre es nicht vor Ende 1996 in Europa erschienen und da verzichtete
3x3 eyes PAL Repro

3×3 Eyes: Juuma Houkan

3×3 Eyes = 9 Eyes? Dies ist der Name einer Manga- und Anime Reihe, die 1987 ihren Anfang nahm. 1995 veröffentlichte dann Banpresto das Spiel 3×3 Eyes: Juuma Houkan, ein handlungsgetriebenes Adventure mit wenigen Actionelementen. Atmosphäre / Story Der Protagonist Yakumo sucht nach 2 verschwundenen Mädels. Dabei lernt Yakumo, dass es anscheinend böse Mächte gibt,
Arabian Nights PAL Repro

Arabian Nights: Spirit of the Desert King

Takara war in den 90er Jahren ein bekannter Entwickler von Kampfspielen wie Fatal Fury, Samurai Showdown und King of the Monsters. Überraschenderweise publishte Takara auch ein Rollenspiel für den Super Nintendo, nämlich Arabian Nights: Spirit of the Desert King. Entwickelt wurde es von Pandora Box, einem Studio über das ich nichts herausfinden konnte. Die Geschehnisse
BS The Legend of Zelda PAL Repro Modul

BS The Legend of Zelda (Map 1 & 2)

Vor langer Zeit gab es für den Super Nintendo einen Downloadservice, welcher per Satellitenschüssel funktionierte. Auf dem Weg konnten auch exklusive Spiele gespielt werden bzw. heruntergeladen werden. Ermöglicht dank Satellaview-Upgrade. Diese exklusiven Spieletitel zu bekannten Reihen hatten meist das Kürzel „BS“ vor dem eigentlichen Titel. „BS“ steht naürlich nicht für Bullshit, sondern für Broadcast Satellite
Legend of the Blue Dragon Modul PAL

Warriors: Legend of the Blue Dragon

Ein ganz besonderes Spiel ist Warriors: Legend of the Blue Dragon, auch bekannt unter seinem japanischen Originaltitel Bushi Seiryuuden: Futari no Yuusha. Und natürlich ist dieses Spiel nur in Japan erschienen und das auch noch als der N64 längst im Handel war, nämlich 1997. Warum ganz besonders? Abgesehen davon dass Legend of the Blue Dragon
Alcahest PAL Repro

Alcahest

Mit Alcahest bezeichnete man früher ein nicht existierendes Universal-Lösungsmittel, welches man zu finden gedachte, zu Alchemiezwecken… Jedenfalls heißt ein von HAL (die Macher von Kirby) entwickeltes und von Squaresoft veröffentlichtes Action-Adventure ebenfalls Alcahest. Dieses erblickte im Dezember 1993 das Licht der Welt, bzw. das Licht Japans, denn woanders kam es nie heraus. Atmosphäre / Story
Last Bible III PAL Modul

Last Bible III

Ein Rollenspiel von ATLUS. Klingt das nicht gut? In der Tat, Last Bible III ist der einzige Teil der Last Bible Reihe für den Super Nintendo und leider auch generell der letzte Teil der Last Bible Spielreihe. Spielerisch läuft vieles wie bei den Shin Megami Tensei Spielen bzw. den Persona Spielen ab. Last Bible III
Slayer_PAL Modul

Slayers

Slayers war eine der erfolgreichsten Animeserien der 90er Jahre. Nur leider nicht in Deutschland, denn in Deutschland wurde Slayers nie ausgestrahlt. 1995 bis 1997 liefen die ersten 3 Staffeln in Japan. FUNinmation zog in den USA nach und strahlte Slayers im Fernsehen aus. Auch in einigen europäischen Ländern lief Slayers im TV, so wie in