B2-TW Super Metroid Hack

B2-TW

Ich bin mir nicht sicher was B2-TW bedeuten soll aber ich kann verraten, dass es sich um einen Super Metroid Hack von 2013 handelt und dieser ist auf Metroid Contruction erhältlich. Dieser Romhack ist aber nicht einfach nur ein umgestaltetes Super Metroid sondern nutzt die Engine um ein Puzzle-Geschicklichkeitsspiel zu erschaffen. Lohnt es sich?

Atmosphäre / Story

Das Spiel ist frei von jedweder Handlung. Man spielt im Grunde nur einen Morphball und muss irgendwie durch schwierige Dungeons vorankommen. Leider entfaltet sich hier ziemlich nichts, im Gegensatz zu Portal 1 und 2.

Da das Spiel nicht mal einen richtigen eigenen Title-Screen hat, habe ich selbst einen improvisiert für den Header 😀
2,25 / 5

Grafik

Ball nach links…

Klar, die Grafik von Super Metroid ist an sich sehr gut, allerdings nutzt B2-TW das nicht wirklich aus und bietet ziemlich gleich aussehende metallische Gebiete.
3,5 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Es geht hier wie gesagt nicht darum, ein Sci-Fi Action-Adventure zu bieten im Metroidvania Stil. Es geht darum den Morphball durch sehr schwierige Hindernisseparkoure zu bewegen und zu überleben.

Einige der Stacheldinger bewegen sich, der richtige Moment muss abgewartet werden.

Im Laufe der Zeit erhält man mehr und mehr Upgrades, die man nutzen muss, um weiterzukommen. Viele der Rätsel sind alles andere als selbstverständlich.
3 / 5

Musik und Soundeffekte

Das Minimum an Metroid Sound was in B2-TW vorkommt ist völlig in Ordnung, nur mangelt es total an Abwechslung.
3 / 5

Steuerung

Die reine Ballsteuerung ist an sich ok aber die extrem herausfordernde Art, in der man bspw. Explosionen nutzen muss, ist frustrierend. Gerade die Kurven, in denen der Ball fliegt, verlangen enorme Expertise in dem Spiel und das ist nur anstrengend.
2,5 / 5

Spaßfaktor

So gut die Idee für B2-TW auch gewesen sein mag, so wenig Laune macht das Endergebnis. Das Spiel ist mega anstrengend und eine totale Geduldsprobe. Irgendwie erstaunlich, da das Spiel nur circa eine Spielzeit von 7 Minuten hat. Aber aufgrund der unzähligen Tode, die man erleiden muss, um das Spiel tatsächlich hinter sich zu bringen, können es durchaus 1-2 Stunden werden.

Yeah endlich der Springball…

Ein besonders nerviger Aspekt ist, dass man nach dem Sterben nicht ordentlich zurückgesetzt wird, sondern jedes mal direkt ins Menü kommt und dann die Startanimation abwarten muss. Das hätte irgendwie schneller gehen müssen, gerade wenn man so oft verreckt. Ich tippe mal, der Schöpfer des Spiels (Grime), ging davon aus, dass man das Spiel mit Save States spielt.
1,5 / 5

Bewertung und Fakten

B2-TW ist ausschließlich für Progamer, die Super Metroid lieben, empfehlenswert. Für jeden anderen Spieler wird dies eine Quälerei darstellen. Ich zumindest konnte dieser Puzzle-Geduldsprobe nichts abgewinnen. Vielleicht lag es aber auch daran, dass ich es ohne Save States versucht habe (wie immer).

Genre: Puzzle / Jump and Run
Preis: unklar
Schwierigkeit: Extrem Schwer

Atmosphäre / Story: 2,25 / 5
Grafik: 3,5 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 3 / 5
Musik und SFX: 3 / 5
Steuerung: 2,5 / 5
Spaßfaktor: 1,5 / 5

Gesamt: 2,63 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

neun − 4 =