NBA Live 95

NBA Live 95

Basketball ist womöglich die einzige Sportart, die ich zeitweise gerne praktiziert habe. Geguckt habe ich Basketball aber nie und noch weniger Basketball-Spiele auf Konsolen gespielt… Sportspiele sind mir ein Dorn im Auge und dann auch von EA Sports. Kann NBA Live 95 überzeugen?

Atmosphäre / Story

Eventuell ist dies tatsächlich einer der positivsten Punkte an dem Spiel, denn es ist möglich zwischen echten Mannschaften der NBA zu wählen. Man sieht deren Logos, man sieht teilweise auch Spielerportraits und das fühlt sich recht authentisch an.

Keine Ahnung warum aber die Hornets waren meine Jungs.

Ein nicht so guter amerikanischer TV Werbespot für die SEGA Genesis und SNES Variante des Spiels:

Wieso auch immer da so viel Zoom drin ist…

3 / 5

Grafik

Die Hallen passend zur Mannschaft.

Diese diagonale Perspektive geht mir etwas auf den Sack, auch wenn die Grafik vom Detailgrad her ganz gut ist. Denn durchgehend diagonal per Steuerkreuz zu steuern, ist meist keine große Freude. Der Detailgrad der Spieler und Hallen ist gut. Die Mannschaftslogos sehen manchmal etwas zu stark verpixelt aus.
3 / 5

Spielmechanik / Gameplay

3 Punkte !!! Oder nicht?

Basketball macht mir Spaß, wenn ich es in Person spiele. Es macht aber keinen Spaß, wenn EA Sports das ganze in ein Super Nintendo Modul presst. NBA Live 95 ist spielerisch zu monoton und ungenau. Die unterschiedlichen Eigenschaften der Spieler werden nicht deutlich.
2 / 5

Musik und Soundeffekte

Das Ranking ist gar nicht so hoch wie ich dachte…

Sportspiele leiden an chronischem Musikmangel, so auch NBA Live 95. Die einzige Musik die es gibt, findet man im Menü und die ist nicht so toll. Was aber tatsächlich gut abgeht, sind die Soundeffekte. Der dumpfe aufprallende Sound des Basketballs auf dem Hallenboden hat was Befriedigendes und klingt echt gut. Auch sonst sind die Netzgeräusche und der Publikumsjubel solide umgesetzt und tragen viel zur Stimmung bei.
3 / 5

Steuerung

Ich bin der einzige der angreift xD

Die Steuerung bei NBA Live 95 nervt mich, erst dass man durchweg diagonal steuern muss. So kommt noch hinzu, dass die Ballabnahme von Gegnern nur völlig zufällig zu gelingen scheint. Der Spielerwechsel erfolgt auch halb zufällig und macht mich manchmal wahnsinnig, da man immer zum falschen Spieler zu wechseln scheint.
2 / 5

Spaßfaktor

Die Replayfunktion ist super für Screenshots. Bestes Feature im Spiel 😀

Es hat mir die ersten 20min Spaß gemacht. Aufgrund der akustischen Stimmung und der Tatsache, dass es echte Mannschaften gibt, an die ich mich gut erinnern kann von früher, besonders die Charlotte Hornets. Aber die Steuerung und die Monotonie des Ablaufs, die merkwürdige KI und dass man manchmal hoffnungslos unterlegen ist, egal was man versucht… rauben einem die Lust an dem Ganzen.
1,75 / 5

Bewertung und Fakten

Ich kann NBA Live 95 nicht empfehlen, da hilft auch der 2-Spieler Modus nicht. Es ist zwar schön, dass man zwischen Arcade und Simulation wechseln kann, einen großen Unterschied macht das aber am Ende nicht.

Diagonal zu steuern, ständig den falschen Spieler zu wählen und nie zu wissen, wann man es schafft den Ball abzunehmen oder nicht, gehen einem schnell auf den Keks. Ich hätte das Spiel gerne gemocht aber nein danke EA Sports. Wenigstens ist das Spiel günstig zu kriegen.

Genre: Sport (Basketball)
Preis: Circa 6 € bis 9 € auf ebay
Schwierigkeit: Schwer

Atmosphäre / Story: 3 / 5
Grafik: 3 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 2 / 5
Musik und SFX: 3 / 5
Steuerung: 2 / 5
Spaßfaktor: 1,75 / 5

Gesamt: 2,46 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwei × 3 =