Super Pong Schriftzug

Pong

Irgendjemand hat Pong für Super Nintendo programmiert. Es ist unklar, wer dafür verantwortlich war, im Spiel selbst gibt es keinen Hinweis. Ebenso ist unklar, wann das Spiel herauskam. Sogar der Titel ist unklar, manchmal wird es einfach nur als Pong gelistet und ganz selten mal als Super Pong. Da aber innerhalb des Spiels überall nur „Pong“ steht, wird das wohl so stimmen. Es ist kein offiziell veröffentlichtes Spiel, sondern ein fast fertiggestelltes Homebrew Spiel.

Atmosphäre / Story

Jegliche Form von Inszenierung fehlt in Pong. Nicht einmal einen Startbildschirm gibt es. Es geht einfach los.
0 / 5

Grafik

Das nötigste Minimum wird hier geboten. Mit dem Hintergrundmuster hat man eine gute Wahl getroffen, da es einem hilft die Flugbahn des Balls besser zu verfolgen. Das ist ziemlich wenig aber zumindest läuft Pong flüssig.

Das ist alles, was es hier zu sehen gibt.

Da es sonst nix zu sehen gibt, kommt dieser Test mit nur einem Screenshot aus 😀
0,5 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Man spielt einfach Pong. Aber es gibt ein Problem, es gibt keine Punkte und der Ball wird nicht resettet. Wenn er also rechts durchfliegt, kommt er links wieder heraus. Man kann somit nicht gewinnen.

Es gibt keinen CPU-Gegner, man muss gegen einen zweiten Spieler spielen. Aber wenigstens gibt es eine 2-Spieler Möglichkeit oder genauer gesagt ist es die einzige Spielmöglichkeit.
0,25 / 5

Musik und Soundeffekte

Was es nicht gibt, kann man nicht bewerten.
0 / 5

Steuerung

Wow man steuert nach oben und unten und das funktioniert ziemlich einwandfrei, nur das Abprallverhalten, ist in seltenen Fällen nicht ganz nachvollziehbar.
4 / 5

Spaßfaktor

Wenn man sich Mühe gibt und mit einem zweiten Spieler die Punkte mitzählt, kann dieses verrostete Spielprinzip ein klitzekleines Fünkchen an Freude aufbringen. Aber insgesamt ist es einfach zu unfertig, um irgendwie Spaß zu machen.
0,25 / 5

Bewertung und Fakten

Das Spiel wird nicht auf romhacking.net gelistet und generell erweist es sich als schwierig den Ursprung dieses Spiels zu verfolgen. Nach gezielter Suche fand ich tatsächlich einen Schöpfer eines SNES Pongs… aber das war ein anderes Pong Spiel, welches ebenfalls nirgends gelistet ist 😀

  • Die absolute Retro Experience
  • Keine Punkte
  • Der Ball fliegt einfach durch
  • Kein Menü
  • Kein CPU Gegner
  • Kein Sound

Das Spielprinzip von Pong wurde absolut spielbar umgesetzt, nur die Rahmenbedingungen nicht, wie ein Menü, oder eine KI. Somit ist Pong eine unfertige Homebrew Kreation, von der kaum einer etwas mitbekommen hat. Wahrscheinlich wird auch niemand ein Interesse daran haben und das Spiel wird einfach irgendwann in den Tiefen des Internets verschwinden.

Genre: Sport
Preis: unklar
Schwierigkeit: Sehr einfach

Atmosphäre / Story: 0 / 5
Grafik: 0,5 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 0,25 / 5
Musik und SFX: 0 / 5
Steuerung: 4 / 5
Spaßfaktor: 0 / 5

Gesamt: 0,79 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

fünf + 11 =