Time Slip PAL Modul

Time Slip

Nein, bei Time Slip geht es nicht um eine Slipeinlage, die durch die Zeit reist. Sondern um einen abgedrehten Wissenschaftler und Actionheld namens Dr. Vincent Gilgamesh, der die Unterjochung der Menschheit durch Außerirdische verhindern will. Die Optik erinnert auf den ersten Blick total an Contra – aber ist das Spiel tatsächlich auch so?

Atmosphäre / Story

Für ein Run and Gun hat dieses Spiel tatsächlich etwas mehr Story als erwartet in Form einer Intro- und Endsequenz die relativ viel erzählt und preisgibt. Im groben geht es darum, dass im Jahre 2145 die Erde von einer intelligenten Alien-Bedrohung heimgesucht wird, den Tirmatianern. Da die Tirmatianer aber den Erdlingen kaum überlegen sind hinsichtlich der Waffentechnologie, scheuen sie sich vor einem direkten Angriff um die Erde zu erobern. Stattdessen schicken sie ihre Truppen in diverse Epochen der Erdgeschichte um die Entwicklung der Menschen zu behindern. Aliens aus dem Intro

Komplizierter Umweg aber im Prinzip eine gute Science Fiction Story. Auch wenn die für ein stark Action basiertes Spiel nicht wirklich relevant ist. Relevanter ist die Atmosphäre die aufkommt und diese ist so richtig schön düster. Je nach Level fühlt man sich an Dark Fantasy Spiele oder postapokalyptische Szenarien erinnert, die von der Musik perfekt unterstützt werden. Sehr gelungen, gerade für ein Action Game.
4,5 / 5

Grafik

Grafisch ist Time Slip relativ durchschnittlich, es ist nicht sonderlich toll aber auch nicht extrem schlecht. Teilweise bewegen sich die Gegner und der Spieler selbst etwas merkwürdig. In der Pyramide

Dafür sind aber die Level abwechslungsreich designed und das auch mit ziemlich vielen Details und ein paar wirklich coolen Endgegnern.
3 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Wer Contra (bzw. Probotector) gespielt hat, der weiß genau was Sache ist. Es ist ein ziemlicher Klon von Contra, allerdings nicht vollständig. Ein großes Manko ist, dass es nur eine Waffe gibt, diese kann man zwar dreimal upgraden, allerdings hat erst die letzte Stufe den äußerst nützlichen Streuschuss. Zusätzlich gibt es noch diverse Bombenarten, die aber alle bis auf die Rakete wenig taugen. Was ich persönlich schade finde ist, dass die Endgegner alle über keine Lebensanzeige verfügen, sodass man nie so genau weiß, was man noch vor sich hat. Time Slip ist sehr viel schwieriger als Probotector, was unter anderem daher kommt dass es kein Continue gibt. Du hast alle Leben verloren? Das war’s, Game Over … und schon spielt man die nächste Runde. Roboter in der Pyramide

Abgesehen von den typischen Probotector-Style Leveln, gibt es zwei Level, in denen man auf einem futuristischen Fluggerät auf Gegner ballert und versucht diesen auszuweichen, somit gibt es spielerisch sogar recht viel Abwechslung und man darf sich auch auf etwas horizontale Shoot Em Up Action freuen. Haha nein, man wird sich nicht freuen, Fluglevel sind mit Abstand die schwierigsten, in keiner anderen Stage stirbt man so oft wie in den beiden.
4 / 5

Musik und Soundeffekte

Drachen bekämpft man auch

Time Slip ist ein Spiel mit sehr tollem atmosphärisch-düsterem Klang. Gleichzeitig klingt es aber auch noch Actionmusik. Die SFX hätten besser sein können, die klingen Stellenweise etwas zu dumpf aber bei all der Action fällt das kaum auf.
4 / 5

Steuerung

Die Steuerung ist im Grunde nichts weiter als eine etwas trägere Contra Steuerung, ohne koole Saltos in der Luft. Die etwas langsame Laufanimation des Dr Vincent Gilgamesh wirkt so als hätte er sehr schwere Schuhe an, anders kann ich es irgendwie nicht beschreiben. Dass man auch im Stehen mit der A Taste in alle Richtungen zielen und schießen kann ist sehr gut durchdacht.
3,5/5

Spaßfaktor

Time Slip macht definitiv viel Spaß, auch wenn viele Spieler garantiert zu schnell aufgeben. Die relativ abwechslungsreichen Level und der knochenbrechende Schwierigkeitsgrad zwingen einen dazu, dieses Spiel wirklich Schritt für Schritt zu verinnerlichen und irgendwie liegt genau darin die Faszination, ähnlich auch wie bei Megaman. Zudem ist es stimmig und düster inszeniert.
4/5

Bewertung und Fakten

Du liebst Probotector bzw. Contra? Du magst Spiele, die richtig hart sind und man quasi auswendig lernen muss, ähnlich wie bei Megaman? Dann ist das hier genau dein Spiel. Für jeden der eine niedrige Frustschwelle hat, ist das Spiel nichts. Insgesamt ein sehr stimmiges Erlebnis, Story, Atmosphäre und Action passen sehr gut zusammen. Was aber wirklich eine absolut entgangene Chance war, ist dass das Spiel nicht mit einem zweiten Spieler kooperativ spielbar ist. Ich bin sicher, wenn das der Fall wäre, würde jeder SNESer Time Slip kennen und schätzen.Dr Vincent Gilgamesh

Genre: Run and Gun
Preis: circa 10€ bis 18€ (gebrauchtes Original bei ebay)
Schwierigkeit: Mittel bis sehr schwierig


Atmosphäre / Story: 4,5 / 5
Grafik: 3 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4 / 5
Musik und SFX: 4 / 5
Steuerung: 3,5 / 5
Spaßfaktor: 4 / 5

Gesamt: 3,83 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

Time Slip
Average rating:  
 1 reviews
byAnonymous onTime Slip

Niiicee



Previous Article
Next Article

One thought on “Time Slip

  • Son Typ
    Dezember 23, 2020 at 0:47

    Kannst du mal was mit Power Rangers testen? Schwerter sind viel kooler als schießen, weil dann kann man den White Power Ranger spielen.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

1 + eins =