X-Men VS Street Fighter Modul

X-Men VS Street Fighter

Die Marvel Vs Capcom Spiele sollten mittlerweile jedem etwas sagen. Doch lange zurückliegend in den 90ern gab es noch Vorgängertitel wie Marvel Super Heroes Vs. Street Fighter und X-Men VS Street Fighter. Doch letzteres erschien nur für Arcade Automaten, Playstation und Sega Saturn. Also wieso existiert dieses Spiel für den Super Nintendo? Es ist mehr oder weniger eine stark modifizierte Homebrew-Portierung, die einerseits abweichende Inhalte bietet und andererseits natürlich an die schwächere Hardware des SNES angepasst wurde.

Atmosphäre / Story

Von allen X-Men ausgerechnet Cyclops?

Irgendwas in Richtung Handlung ist nicht existent. X-Men treffen auf Street Fighter und kämpfen. Rein atmosphärisch ist nicht wirklich was gegeben. Einzig die Tatsache, dass man X-Men und Street Fighter Charaktere spielen kann, ist ganz witzig. Reicht aber keineswegs.
1,75 / 5

Grafik

Ein sehr guter Vergleich der SNES Variante und des PSX Originals.

Wenn man nur auf Standbilder guckt, könnte man denken die Grafik sei gut, denn die Sprites sind durchaus detailliert. Die Animationen sind nur leider weniger flüssig als jede Stopmotion-Animation. Auch die Hintergründe sind statisch wie ein Plakat, was keinen frischen Wind in den alten Käse weht.
2,5 / 5

Spielmechanik / Gameplay

8 Charaktere stehen in X-Men VS Street Fighter zur Wahl, alle haben mehr oder weniger anders aussehende Moves aber da sich alle beinahe gleich steuern, macht es keinen großen Unterschied wen man am Ende spielt.

Ryu, Ken, Chun Li, Nash – Psylocke, Cyclops, Ice-Man, Wolverine

Wer hofft das Spiel ermöglicht einem eine Angriffsvielfalt wie Street Fighter 2, mit 3 verschiedenen Schlägen und Tritten, liegt falsch. Es gibt einen Tritt und einen Schlag, das war’s. Würfe existieren ebenfalls nicht.
2 / 5

Musik und Soundeffekte

Musik existiert in X-Men VS Street Fighter kaum, es gibt auch nicht gerade viele oder passende Soundeffekte. Das Wenige was es an Gedüdel gibt, klingt nach unterdurchschnittlicher Kampfkost.
2,25 / 5

Steuerung

Ich glaube Nash hat keine große Chance gegen Ice-Man.

Wer glaubt X-Men VS Street Fighter könnte sich ansatzweise wie Street Fighter 2 steuern… der wird hart auf die Schnauze fallen. Denn dieser Dreck steuert sich, aufgrund der absolut zeitlupigen Animationen so, als würde man einen Schlaganfall erleiden.

Jede Animation dauert lange, ist unflüssig und wenig intuitiv. Allein die Gehanimation von Iceman ist eine Katastrophe: Man drückt ein klein wenig nach rechts und direkt danach macht er circa 1,5 Schritte, sehr langsam und steht dann plötzlich, ohne das die Gehbewegung flüssig in den Stand übergeht.
1 / 5

Spaßfaktor

Spaß kommt nicht auf. Selbst als Fan von Street Fighter und den X-Men, denn die technische Umsetzung ist einfach mangelhaft, ich habe schon Betaversionen von Spielen gespielt, die deutlich fertiger wirkten als diese unnötige Portierung.

Der fieseste Faktor sind aber die Abstürze, die es absolut verhindert haben, dass ich dieses Spiel durchspielen konnte. Street Fighter Vs. X-Men ist somit nicht beendbar.
0 / 5

Bewertung und Fakten

Kurzgesagt: Finger weg! X-Men VS Street Fighter ist einfach unfertig. Mit der Tatsache, dass es nur 2 Angriffstasten gibt, kann ich noch leben aber mit den abgehackten 0,5 fps Animationen jedoch nicht. Die Charaktere können teilweise nicht einmal richtig gehen, ohne dass man den Eindruck bekommt, man hätte 3-5 Frames übersehen, aber nein die waren einfach nicht da. Und dann auch noch die ständigen Abstürze

Die Hintergründe sehen schick aus, sind aber absolut statisch.

Die Prämisse war großartig, Marvel Vs. Capcom auf dem Super Nintendo, tolle Idee, zwar kleine aber gute Charakterauswahl, doch die Ausführung wurde nicht richtig abgeschlossen. Ich würde mich echt freuen, wenn sich ein talentierter SNES Programmierer X-Men VS Street Fighter mal vornehmen würde, um es richtig spielbar zu machen.

Genre: Kampfspiel
Preis: unklar
Schwierigkeit: Mittel

Atmosphäre / Story: 1,75 / 5
Grafik: 2,5 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 2 / 5
Musik und SFX: 2,25 / 5
Steuerung: 1 / 5
Spaßfaktor: 0 / 5

Gesamt: 1,58 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

neunzehn + 6 =