Battletoads & Double Dragon US Modul

Battletoads & Double Dragon

Battletoads und Double Dragon in einem? Die beiden Beat Em Up Größen treffen aufeinander in einem eigenen Spiel? Oh yeah, 1994 brachte uns RARE Battletoads & Double Dragon auf den Super Nintendo, nachdem verschiedene Versionen für andere Konsolen erschienen sind. Schauen wir mal was die Fusion beider Welten zu bieten hat…

Atmosphäre / Story

Schon ulkig, dass ausgerechnet ein Geier ein „Guter“ und auch noch Wissenschaftler ist.

Abgedrehter Scheiß passiert, einer der Battletoads Erzfeinde tut fiesen Kram und die Erde könnte dabei in Mitleidenschaft gezogen werden. Eine üble Nummer. Wer könnte den Battletoads da am besten helfen? Oh ja, die besten Kämpfer der Erde: Bimmy und Jimmy, ähhh ich meine natürlich Billy und Jimmy. Und schon begeben sie sich gemeinsam auf ein Raumschiff auf dem der ziemlich bekannte Abobo stationiert ist…

Unsere geliebten Krötenboys: Zitz, Rash und Pimple.

Wer Abobo nicht kennt: Diesen Gegner gab es bereits auf dem NES und aus irgendeinem Grund haben begeisterte Fans vor einigen Jahren ein Abobo Spiel veröffentlicht „Abobo’s Adventure“, welches nur im Browser spielbar ist.

Abobo taucht in 9 Double Dragon Spielen auf, hier darf er natürlich nicht fehlen.

Spacige Story, sogar recht stimmungsvoll inszeniert, ganz im Gegensatz zu Captain Commando. Dabei wird schnell klar, da die Handlung eher im Weltall abläuft, dass das Spiel in der Welt der Battletoads stattfindet. Die Bosse sind immer originell und haben sogar ein paar Sätze zu sagen. Ziemlich verrückt aber stimmig. Für ein Beat Em Up ist das richtig gut.
4,25 / 5

Grafik

Wie so häufig bei Battletoads Spielen, sieht jedes Level irgendwie so aus, als könnte es jeweils aus anderen Spielen stammen, da (fast) jedes Level irgendwelche sehr eigenen Gameplaymechaniken nutzt. Daher ist auch jedes Level unterschiedlich gut gelungen. Das erste Level z. B. gefällt mir gar nicht, sieht alles fast nach NES aus. Die folgenden Level sind dafür deutlich detaillierter.

Wortwörtlich in den Boden gestampft.

Die Figuren und Sprites sehen ungewöhnlich gut aus und laufen meistens auch sehr flüssig ab. Gerade die Endgegner sind immer schön gelungen, mit ausdrucksstarken Gesichtsausdrücken, je nachdem was passiert. Das ist gut. Je nachdem in welchem Level man ist, ändern sich auch die Angriffe und somit auch die Animationen, die Vielfalt ist somit unfassbar hoch. Wesentlich höher als bei Spielen wie Final Fight oder Captain Commando.
4,5 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Einer der 5 wählbaren Charaktere, Billy aus Double Dragon.

Abwechslung, Abwechslung und noch einmal Abwechslung! Je nach Level kommen völlig unterschiedliche Dinge auf einen zu, auf die man nicht unbedingt vorbereitet ist. Man muss sich immer wieder umstellen, kloppen, nachdenken, springen, schwingen, abseilen, werfen, aufheben, Raumschiff fliegen usw.

Die Hindernisse wurden echt gut gemacht und wirken 3D.

Die einzige Sache die mir gefehlt hat, für eine perfekte Fusion aus Battletoads & Double Dragon, wäre das Auflevelsystem aus Double Dragon. So hätte man diverse Angriffe skillen können. Das wäre wohl ziemlich perfekt gewesen. So ist es trotzdem sehr gut.
4,75 / 5

Musik und Soundeffekte

Die Musik bei Battletoads & Double Dragon ist gut, sie ist aber nicht so gut wie bei Battletoads. Dafür sind die Soundeffekte circa genauso gut und es klatscht und kracht richtig schön. Der leicht wieder erkennbare Battletoads Sound dominiert dieses Spiel. Von Double Dragon typischen Elementen hört man hier wenig.
3,75 / 5

Steuerung

Wie bereits erwähnt, ist bei Battletoads & Double Dragon jedes Level irgendwie anders – und so auch die Steuerung. Selbst in Passagen, die einfach nur nach Beat Em Up aussehen, muss unterschieden werden, zwischen reinem Links/Rechts-Beat Em Up und den Beat Em Up Passagen bei denen man auch nach hinten und vorne (bzw. oben und unten) gehen kann. Denn hier verhalten sich die Angriffe bereits anders.

Oh ja, auch Shoot Em Up Passagen gibt es.

Und dann gibt es noch die irren Level, bei denen man herumschwingen muss, oder auf einem schwebenden Fluggerät über Hindernisse springt. Fast immer ist die Steuerung hervorragend gelungen und die einzige Schwierigkeit liegt darin, sich selbst schnell genug auf die entsprechende Steuerung umzustellen und einzustellen. Einzig die Raumschiffsteuerung kann frustrierend sein, da man ziemlich viel Momentum hat, welches die Kontrolle sehr gewöhnungsbedürftig gestaltet.
4 / 5

Spaßfaktor

Oh yeah. Jeder der Battletoads liebt wird hier bei Battletoads & Double Dragon einen äußerst würdigen Nachfolger finden. Denn im Grunde ist es wie die Battletoads Spiele: Richtig abgespaced, unglaublich abwechslungsreich und verdammt hart.

Ganz schön an den Haaren herangezogen, die Schlampe xD

Klingt alles richtig gut, oder? Es wird noch besser 🙂 denn natürlich hat auch dieses Spiel einen 2-Spieler Modus der für ordentliche Team-Action sorgt. Teilweise kann einen der zweite Spieler, wenn dieser unerfahren ist etwas blockieren. Aber da muss Spieler 2 wohl einfach besser werden 😉
5 / 5

Bewertung und Fakten

Spielerisch sind die Gemeinsamkeiten mit den Double Dragon Spielen eher gering und nutzen lediglich Double Dragon Charaktere. Im Grunde ist dies somit eher ein Battletoads Nachfolger und das ist nichts Schlechtes, denn Battletoads hebt sich stärker von anderen Beat Em Ups ab, als Double Dragon dies je tat.

Optimal wäre es gewesen, wenn Battletoads & Double Dragon das Skillsystem von Double Dragon übernommen hätte – aber nichtsdestotrotz ist es ein Knüller, vor allem zu zweit. Die Abwechslung ist hierbei aber der Knackpunkt, den viele Spielemacher damals nicht raus hatten. Dadurch wird jedes Level zu einer einzigartigen Erfahrung, mit eigener Spielweise und kann dadurch überraschen und auch für neue Herausforderungen sorgen.

Genre: Beat Em Up / Jump and Run / Shoot Em Up
Preis: Circa 50 € bis 70 € für ein PAL Modul auf ebay
Schwierigkeit: Schwer

Atmosphäre / Story: 4,25 / 5
Grafik: 4 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4,75 / 5
Musik und SFX: 3,75 / 5
Steuerung: 4 / 5
Spaßfaktor: 5 / 5

Gesamt: 4,29 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

fünfzehn + 8 =