FIFA International Soccer

Wie nahm die FIFA Spielreihe eigentlich ihren Anfang? Nun, zuerst ging es auf dem Sega Mega Drive mit FIFA International Soccer los. Ziemlich kurz danach wurde das Spiel auf viele andere Systeme portiert, unter anderem auch auf Super Nintendo. EA Sports veröffentlichte das Sportspiel 1994 mithilfe von Ocean.

Atmosphäre / Story

Eine Handlung gibt es in dem Sinne nicht, ist ja auch ein Sportspiel. Die Aufmachung insgesamt ist aber durchaus sehenswert. Viele Ebenen an jubelnden Zuschauern, aktives Publikum usw.

Immer diese kurzen Passwörter…

Da das Spiel für verschiedene Systeme erschien, gab es sogar eine SEGA / SNES Fernsehwerbung:

Die Vielzahl an Animationen, der Publikumsjubel und die aktiven Schiedsrichter heben durchaus die Fußball-Stimmung. Zeitungsberichte oder andere Schlagzeilen gibt es nicht.
3,75 / 5

Grafik

FIFA International Soccer hat grafisch schon was zu bieten. Das Spielfeld sieht gut aus, trotz isometrischer Perspektive. Die Spieler laufen flüssig über das Feld und haben sogar allerlei Animationen, wie Fallrückzieher und Freudenrutscher nach einem geschossenen Tor.

Offscreen-Pässe nerven manchmal.

Leider sehen alle Stadien und Spieler ziemlich gleich aus, was mir persönlich ziemlich egal ist in diesem Fall. Dafür sind die Zuschauer ganz schön und zahlreich dargestellt, was viel zum Feeling beiträgt. Gutes Gesamtbild.
3,75 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Man spielt Fußball. Gegeneinander oder gegen Computer. Dabei kann man sogar Fallrückzieher oder Kopfbälle umsetzen.

Einige Modi stehen zur Wahl.

In Standardzeit dauert ein Match 2 x 4 Minuten, was sich gut aushalten lässt. Leider begreife ich nicht, was man tun muss, um Tore zu schießen. Egal, wie oft man draufballert, die meisten Schüsse gehen daneben bzw. sie werden gefangen. Wenn der CPU-Gegner schießt, trifft dieser deutlich öfter. Was ich an Spielen zu Mannschaftssport generell bescheuert finde ist, dass einige Mannschaften konsequent besser sind als andere… also wozu sollte man überhaupt die anderen wählen? Keine Ahnung, ist wohl nur was für Fans.

Die verschiedenen Spielmodi machten für mich ziemlich wenig aus, am Ende spielt man immer Fußball. Den Unterschied machen nur die Bewertung und Länge, der man sich aussetzen möchte.
3 / 5

Musik und Soundeffekte

Alle Geräusche sind für SNES-Verhältnisse richtig gut gelungen. Speziell der Publikumsjubel in FIFA International Soccer wirkt ziemlich lebendig aber auch an anderen Sounds mangelt es nicht.

Woran es mangelt, ist Musik. Die Spiele werden grundsätzlich ohne Musik ausgetragen und das finde ich billig. Lediglich im Menü bzw. in der Halbzeit und im Pausenmenü gibt es ein paar Lieder und die klingen wirklich scheußlich. Vielleicht ist es doch gut, dass dieses Spiel nicht noch mehr Musik hat…
1,96 / 5

Steuerung

Das Spiel leidet fast an denselben Steuerungsproblemen wie Striker. Die isometrische Perspektive, kombiniert mit 8 Richtungen, in die man zielen kann, machen das Leben nicht einfach. Vor allem da in FIFA International Soccer die Spieler nicht selbstständig gewechselt werden können, das geschieht leider automatisch und nicht immer am sinnvollsten…
2,75 / 5

Spaßfaktor

Die gute Anzahl an Mannschaften und die diversen Spielmodi machen schon was her. Aber aufgrund der Steuerung und der Tatsache, dass es nicht klar ist was genau man falsch macht, geht man garantiert frustriert aus diesem Spiel hervor.

Diese Animation sieht man häufiger und fragt sich „warum?“

Dennoch ist die Stimmung und Inszenierung garantiert überdurchschnittlich ansprechend für Fußballfans. Das Spiel kann per Passwort fortgesetzt werden. Aber richtigen Spaß habe ich hier keinen gefunden.
1,5 / 5

Bewertung und Fakten

Fußball interessiert mich kein Stück und FIFA International Soccer konnte daran nichts ändern. Aber ich kann nicht behaupten das Spiel sei schlecht.

Wohin auch immer ich schießen werde…
  • Viele detaillierte Animationen
  • Solide Stimmung
  • Keine Musik im Match
  • Ungenaue Steuerung
  • Spielerwechsel nur automatisch

Andererseits kann ich auch nicht behaupten, das Spiel wäre irgendwie toll oder besser als Striker. Vielleicht sieht ein Fußballfan dies ja anders.

Genre: Sportspiel (Fußball)
Preis: circa 6 € bis 8 € auf ebay
Schwierigkeit: Wechselnd (Einfach bis sehr schwer, je nach Mannschaft)

Atmosphäre / Story: 3,75 / 5
Grafik: 3,75 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 3 / 5
Musik und SFX: 1,96 / 5
Steuerung: 2,75 / 5
Spaßfaktor: 1,5 / 5

Gesamt: 2,79 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

drei + 18 =