SNES Wireless Controller Turbo Edition

Ausnahmsweise mal ein Controller, der nicht direkt mit dem Super Nintendo nutzbar ist und obendrein auch noch von einem namenlosen Dritthersteller stammt. Ist der SNES Wireless Controller Turbo Edition ein guter Zufallsfund? Leider konnte ich zum Zeitpunkt des Schreibens keine Quelle zum Kauf finden.

Verpackung und Zubehör

Der SNES Wireless Controller Turbo Edition kommt mit Zubehör und einer soliden Pappverpackung. Dabei sind ein USB-Ladekabel, genau wie 2 Empfänger: 1x USB (für Computer, Laptops etc.) und 1x für den SNES Mini.

Auch für SNES Mini geeignet.

Das Anschließen erfolgt per Plug & Play Prinzip, also einfach den Empfänger anstöpseln und der Rechner zieht sich die notwendigen Treiber von selbst. 30 Sekunden später kann man den Controller direkt nutzen. Nur muss man je nach Gerät natürlich die Tasten im Menü konfigurieren.

Form und Design

Dieser SNES Wireless Controller übernimmt sehr gekonnt das Design des originalen Super Nintendo Controllers. Von der Größe her ist der Controller wie das Original, also für Leute die es authentisch mögen ein sehr gutes haptisches Gefühl, auch wenn es natürlich nicht identisch ist mit dem originalen Controller.

Auch seitlich stimmt alles.

Das Material des SNES Wireless Controller Turbo Edition ist minimal rauer und ein Stück leichter. Aber das Plastik fühlt sich nicht billig oder zerbrechlich an, punktet also auf ganzer Linie.

Stromversorgung

Das Aufladen erfolgt per USB-Kabel und dauert nicht besonders lange. Eine Akkuladung hält einige Stunden. Die genaue Dauer ist mir nicht bekannt aber bei mir hat eine Ladung schon 4-5 Tage gehalten, also ziemlich gut, für so ein kleines und leichtes Gerät. Man kann auch problemlos zocken, während das Gerät geladen wird. Das USB-Ladekabel ist inklusive.

Tasten

Die Qualität der Tasten fühlt sich super an, denn der Unterschied zum Original ist kaum spürbar, verglichen mit den ganzen anderen nachgemachten Controllern. Zudem lassen sich die Tasten alle sehr gut drücken und rasten auch nicht ein oder so. Zumindest bisher nicht… und ich habe immerhin schon über 40 Spielstunden mit dem Ding verbracht.

Zusatztasten ohne Zusatzfunktion.

Das Steuerkreuz selbst reagiert sehr gut, es gibt keine Probleme bei diagonalen Bewegungen oder der Umsetzung von Kombos in Kampfspielen.

Was mich obendrein überrascht ist, dass ich keinerlei Input-Lag feststellen kann. Der Acclaim Dual Turbo Wireless Controller, welcher direkt für den Super Nintendo ist, funktioniert per Funk und da war ein Input-Lag eindeutig spürbar, auch wenn dieser gering ausfiel.

Dieser Controller hat zudem 2 weitere Tasten, die man frei belegen können soll. Gedacht waren diese für Turbo Modi. Als ich versucht hatte, diese mal testweise mit Funktionen zu belegen hat dies nicht funktioniert, allerdings habe ich das nur an 2 Geräten testen können, daher war unklar ob diese Tasten generell nicht funktionieren oder ob ein Kompatibilitätsproblem mit den Geräten oder dem Emulator vorlag. Eventuell funktionieren diese nur mit dem SNES Mini?

Kompatibilität

Per Laptop in Kombination mit dem SNES9x Emulator gab es gar keine Probleme und alles lief dermaßen einwandfrei, dass ich fast schon schockiert war – denn ich habe nichts Gutes erwartet.

Mit der Retrofreak Konsole konnte ich den Controller problemlos als Zweitcontroller nutzen, als Erstcontroller nicht, da die Menütasten sich nicht auf die 2 zusätzlichen Turbotasten legen ließen und das muss leider sein bei der Retrofreak Konsole.

Eine Kompatibilität mit dem SNES Mini besteht ebenfalls, da der notwendige Empfänger dabei ist. Wie gut dieser mit dem SNES Mini funktioniert kann ich aber nicht beurteilen, da ich keinen SNES Mini habe. Könnt ihr also gerne kommentieren 😉

SNES Wireless Controller Turbo EditionStandard Super Nintendo Controller
StandardgrößeStandardgröße
LeichterLeicht
AkkuverbrauchStromverbrauch
Kabellos Kabel (circa 2m)
Gutes PlastikGutes Plastik
Liegt gut in der HandLiegt gut in der Hand
Durchgehend präzise SteuerungDurchgehend präzise Steuerung
1 Controller neu für circa 15 Euro.1 Controller gebraucht für circa 15 bis 20 Euro.
Hat eine Turbo und Slow Taste, die aber nicht funktionieren?Weitere Funktionstasten fehlen
Nicht für Super Nintendo, nur für PCs und Emukonsolen und SNES MiniNur für Super Nintendo

Gesamtwertung

Mit dem SNES Wireless Controller Turbo Edition kann man ehrlich gesagt nichts falsch machen. Das Gerät ist verhältnismäßig billig, fühlt sich gut an, hat keinen merkbaren Input-Lag und die Tasten funktionieren sehr gut, sie sind mir bis dato auch nicht kaputtgegangen. Eines der wenigen guten No-Name-Produkte, die mir in meinem Leben untergekommen sind – daher auch diese Review.

Häufiger sind diese Controller auf ebay zu finden. Aus Neugier ersteigerte ich mir 2 Stück für 9€ inklusive Porto. Das war ein Schnapper, der sich gelohnt hat. Denn ich hatte schon viele chinesische Schrottcontroller in der Hand, die sich wie Restmüll anfühlten und ungefähr genauso viel kosteten.

Ursprünglich war das Gerät bei aliexpress für circa 13€ zu haben. Mittlerweile schwirren dort sehr viele ähnliche Controller rum, diese sind aber ein wenig anders bedruckt und haben keine Zusatztasten, daher kann man nur mutmaßen ob es sich um dieselben Geräte handelt, so wie bspw. der hier, bei dem sehen Verpackung und Zubehör nämlich extrem ähnlich aus.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

15 + 12 =