Super Luigi Land

Was treibt Luigi eigentlich so? Mario ist schließlich immer mit Rettungsaktionen irgendwelcher undankbarer Prinzessinnen beschäftigt und manchmal hilft Luigi dabei aber gelegentlich bestreitet er seine eigenen Abenteuer. Super Luigi Land stammt von Gamma V, welcher bereits sehr viele SMW Romhacks veröffentlicht hat. Dieser Romhack wurde 2019 veröffentlicht und fiel mir auf, da er im März 2024 einen zweiten Teil erhalten hat.

Atmosphäre / Story

Mario ist gerade unterwegs, das Sarasaland zu retten. Währenddessen treiben Bowsers Schergen ihr Unwesen im Pilzkönigreich. Welch ein grandioses Szenario für den B-Rang Helden Luigi, denn er muss sich nun ganz alleine um alles kümmern.

Spielt wohl parallel zu Super Mario Land.

Weder handlungstechnisch noch atmosphärisch besonders dicht, kommt dieser Romhack mit einer ziemlich authentisch wirkenden Gestaltung, welche stark dem Original gleicht und sich nicht großartig durch irgendwas abhebt, bis auf die Adaption einiger Grafiken und Gegner im Game Boy Stil.
3,75 / 5

Grafik

In Super Luigi Land sieht alles so aus wie eine Kombination aus Super Mario World und Super Mario Land 2. Genau der Look ist auch geglückt, wirkt aber reichlich gewöhnlich und hebt sich nur in seltenen Momenten durch irgendwas ab.

Einige Level sind richtig detailliert.

Hinsichtlich der Gegner kriegt man ebenfalls nix Neues zu sehen, da alle Gegner altbekannt sind. Glücklicherweise leidet die Performance in diesem Spiel nicht.

Die Super Mario Land 2 Ameisen vom Game Boy sind zurück.

Somit eine durchaus interessante und tatsächlich auch gelungene Kombination zweier Grafikstile ohne großartige grafische Spielereien.
3,75 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Kurz gesagt spielt sich alles wie früher, mit dem Unterschied, dass Luigi seine Feuerbälle in einer geraden Linie wirft und er zudem den Wandsprung beherrscht.

Andererseits ist die Menge an Secrets ziemlich gering gehalten, nur das Einsammeln der großen Münzen kann Zugang zu neuen Gebieten ermöglichen. Der Einsatz von Yoshi und der Flugfähigkeit sind nicht optimal auf die Level abgestimmt. Um wirklich das Niveau des Originals zu erreichen, hätten die verschiedenen Yoshis enthalten sein müssen, es ist aber lediglich der grüne Yoshi anzutreffen. Auch sonst ist das Leveldesign meistens geradlinig. Insgesamt ist das Gameplay in Super Luigi Land aber gelungen, gerade da es einige versteckte Level gibt.
3,75 / 5

Musik und Soundeffekte

Die Soundeffekte sind ziemlich unverändert, also in Ordnung. Musikalisch kommt Super Luigi Land mit einer enormen Bandbreite an Liedern, selten habe ich so einen umfangreichen Spielsoundtrack in einem SNES Game gehört. Aber… selten kam mir ein Soundtrack entgegen, in dem die Lieder so ähnlich klingen wie hier. Wie für Mario Spiele üblich gibt es viele Lieder, die nach Kalypso Musik mit Schlagzeug klingen. Leider tun das sehr viele Lieder, sodass man beim Spielen kaum mitkriegt, ob man das aktuelle Lied schonmal gehört hat oder nicht, denn die Verwechslungsgefahr ist hoch.

Ein Snow Bro wäre sicherlich was für den Hammer Bro Romhack.

Dann kommt noch der Haken hinzu, dass einige Lieder qualitativ nicht so gut klingen, da sie extrem düdelig sind. Insgesamt ist der Soundtrack aber total ok.
3,28 / 5

Steuerung

Die Gestaltung der Welt kann sich sehen lassen.

Eigentlich steuert sich alles reichlich normal. Der Feuerballwurf läuft anders ab aber daran gewöhnt man sich schnell.
4,75 / 5

Spaßfaktor

Insgesamt läuft in diesem Spiel alles in Ordnung, manchmal springt der Schwierigkeitsgrad etwas, aber insgesamt würde ich behaupten, dass Super Luigi Land ein relativ leichter aber spaßiger SMW Romhack ist. Bis auf einige wenige Level…

Hammer Bro Bowser ist fies aber wir wissen, was zu tun ist.

Obendrein kommt nicht genug Neues auf einen zu, dies mag eventuell Absicht gewesen sein, um ein möglichst Nintendo mäßiges Spielgefühl und Design zu generieren aber genau aus dem Grund, kann es für erfahrene Spieler langweilig wirken. Doch der große Umfang des Spiels, hält einen auf jeden Fall lange am Controller.
3 / 5

Bewertung und Fakten

Super Luigi Land ist auf seine Weise ein gutes Spiel, welches ein sehr realistisches Gegenstück zu Super Mario World darstellt und genau hierin liegen bereits Pro und Contra.

Donner-Scheißer sind auch von der Partie.
  • Andere Musik
  • Großer Umfang
  • Wandsprung
  • Authentisches SMW Feeling
  • Manchmal zu leicht
  • Fade Handlung
  • Zu normal

Das Spiel wirkt wirklich wie ein offizielles Luigi Spiel, da es sich so authentisch wie möglich an den Nintendo Originalen orientiert. In der Hinsicht ist das absolut gelungen, jeder der mehr vom ganz normalen Super Mario World möchte, liegt hier genau richtig. Problem ist nur, wenn man diese Super Mario World ähnlichen Games überdrüssig geworden ist, wird man hier gelangweilt herausgehen, denn in Super Luigi Land kommt nicht genug Neues hinzu.

Genre: Jump and Run
Preis: –
Schwierigkeit: Sehr einfach bis mittel (ansteigend)

Atmosphäre / Story: 3,75 / 5
Grafik: 3,75 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 3,75 / 5
Musik und SFX: 3,28 / 5
Steuerung: 4,75 / 5
Spaßfaktor: 3 / 5

Gesamt: 3,71 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article
Next Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

achtzehn + dreizehn =