Super Mario Universe Deluxe Romhack Title Screen

Super Mario Universe Deluxe

Vergessen wir einfach die nachfolgenden Konsolengenerationen und lassen Super Mario Universe nicht auf der Wii, sondern auf dem guten alten Super Nintendo erscheinen. Das dachte sich wohl Romhacker hendog30 und erschaffte diesen Super Mario World Hack mit dem Ziel den Titel in die 2D Welt zu portieren und gab dem ganzen den Titel Super Mario Universe Deluxe.

Atmosphäre / Story

Mich überrascht, dass es tatsächlich eine Handlung gibt. Diese ist nichts Außergewöhnliches. Bowser treibt Unfug und Mario muss mit seinem Raumschiff (seit wann hat er sowas eigentlich?) auf einigen Planeten für Ordnung sorgen.

Diverse Pilzköpfe helfen Mario weiter.

Auf jedem Planeten begegnen einem andere Pilzköpfe, die alle einen eigenen Charakter haben und zudem die Handlung ein Stückchen vorantreiben. Die unterschiedlichen Planeten bieten eine gute Abwechslung und sind einigermaßen eigen inszeniert.
3,5 / 5

Grafik

Hinsichtlich der Performance glänzt Super Mario Universe Deluxe, denn es läuft durchgehend flüssig, was für SMW-Romhacks keine Selbstverständlichkeit ist, siehe Tatangas Return.

Oh ja, selbst fahrende Kohlewagen.

Grafisch hält das Spiel zu einem großen Teil am Standardprogramm fest und bietet z.T. eigene Grafiken, die sich sehr gut in den SMW Stil einfügen.
4 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Man könnte schnell denken, dass Super Mario Universe Deluxe einfach nur eine Umgestaltung von Super Mario World darstellt, ohne irgendwelche Eigenarten. Doch das stimmt nicht! hendog30 ist es sehr gut gelungen einige Spielmechaniken aus neueren Mario Spielen einzubauen, die normalerweise nicht in SMW vorkommen. Dazu gehören unter anderem:

Schlichte traditionelle Weltübersicht.
  • Plattformen die man per HOCH / RUNTER Taste steuert
  • Wandsprung
  • Ballons zum Schweben bzw. Fliegen
  • Röhren die man erst betreten kann, wenn man alle Gegner killt

Aber ich will ja nicht alles auf einmal verraten. Was das Spiel sonst noch zu bieten hat, sind viele Speedrun Möglichkeiten über gesonderte Herausforderungs-Level. Mit denen kann ich selbst nicht so viel anfangen, jedoch sollte dies garantiert Speedrunner Herzen höher schlagen lassen.
4 / 5

Musik und Soundeffekte

Die Soundeffekte bleiben in Super Mario Universe Deluxe die altbekannten. Musikalisch hingegen ist ein ganz solider Soundtrack am Laufen, der teilweise nicht so ganz in ein SMW Spiel passt, wahrscheinlich aber in modernere Mario Spiele, mit denen ich nicht vertraut bin.

Manchmal sind die Melodien in Richtung Trance/Techno angesiedelt, gerade da es sich um Remixe von Liedern aus anderen Spielen handelt, manchmal sind die Lieder auch etwas theatralisch. Dann gibt es plötzlich Level in denen die Musik ganz hervorragend passt, also gar nicht leicht zu bewerten.
3,47 / 5

Steuerung

Sowohl die Steuerung als auch die Hitdetection fallen absolut präzise aus und bieten keinerlei Gründe zum Meckern.
5 / 5

Spaßfaktor

Insgesamt ist Super Mario Universe Deluxe gut gelungen und macht ganz ordentlich Spaß. Dank der neuen Spielmechaniken ist das Spiel ganz erfrischend, da es einen spielerisch gut überrascht.

Wirklich nicht einfach…

Aber es gibt auch einen Haken und das ist die Spieldauer in Kombination mit dem überwiegend geringerem Schwierigkeitsgrad. Mit nur 3 Planeten und ein paar Zusatzleveln ist der Umfang für Mario Game mittelprächtig und es fühlte sich für mich so an, als sei das Spiel vorbei gewesen, bevor es richtig losging.
3,5 / 5

Bewertung und Fakten

Super Mario Universe Deluxe bietet eine gelungene Abwechslung, welche man besonders auf spielerischer Ebene bemerkt. Die neuen Spielmechaniken sind spitze umgesetzt, die kleine aber feinde Handlung rundet alles ab.

Die neuen Gameplayelemente sind sehr gut gelungen.
  • Viele neue Spielmechaniken
  • Guter Einsatz von Cutscenes
  • Keine Grafikprobleme
  • Bisschen kurz geraten

Auf Designebene ist das Spiel jedoch nichts Besonderes und wird womöglich einigen SMW Fans zu wenig bieten. Dennoch kann ich das Spiel wärmstens empfehlen und hoffe noch mehr innovative Romhacks von hendog30 zu sehen.

Genre: Jump and Run
Preis: unklar
Schwierigkeit: Mittel

Atmosphäre / Story: 3,5 / 5
Grafik: 4 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4 / 5
Musik und SFX: 3,47 / 5
Steuerung: 5 / 5
Spaßfaktor: 3,5 / 5

Gesamt: 3,91 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

fünfzehn − 8 =