SNESDEV Game Jam 2021

SNESDEV Game Jam 2021

Der gute alte Super Nintendo ist dieses Jahr 30 geworden. Jedes mal wenn sich der Super Nintendo bückt, um ein Spiel aus der TV-Kommode zu ziehen, tut ihm jetzt der Rücken weh und ab und zu kriegt er einen Hexenschuss. Ach ne warte, letzteres betrifft nur mich. Dieses Jahr gab es auch endlich mal den SNESDEV Game Jam 2021, dieser ist nicht allzu umfangreich, denn die Homebrew Entwicklung für den Super Nintendo ist reichlich schwierig aber bei weitem nicht ergebnislos.

Voraussetzungen des SNESDEV Game Jam 2021

Der SNESDEV Game Jam 2021 ging 3 Monate lang. Die Entwicklungszeit ging vom 4. Juni bis zum 9. September 2021. Ressourcen und Hilfestellungen wurden bei itch.io zur Verfügung gestellt. Diese sind aber nur geeignet für Leute mit soliden Programmierkenntnissen.

Die inhaltlichen Voraussetzungen waren im Grunde nur, dass das Spiel auf dem Super Nintendo laufen muss, also kein reines Emulationsspiel sein darf.

Welche Spiele hat der SNESDEV Game Jam 2021 zustande gebracht?

Insgesamt wurden nur 4 Spiele eingereicht. Ist das viel, ist das wenig? Schwer zu sagen, schließlich war es der erste SNESDEV Game Jam. Was aber allgemein gesagt werden kann, ist: Die 4 Spiele sind sehr unterschiedlich. Mehr zu den exakten Rankings (welche wiederum auf sehr wenigen Ratings basieren) auf itch.io. Aber nun zu den 4 Spielen:

Platz 4: Super Rambler

Super Rambler ist ein sehr simples Jump and Run ohne Menüs und ohne richtige Grafiken. Es ist viel mehr eine Techdemo, denn richtiges Gameplay existiert nicht und die Spielzeit liegt bei circa 1min und nicht mehr. Die Optik erinnert eher an ein C64 Spiel.

Da Super Rambler gar nicht so super ist und auch sonst ultra kurz, wird es wahrscheinlich nicht so viele Leute interessieren – aber hier geht es zur Seite des Spiels.

Atmosphäre / Story: 0 / 5
Grafik: 0,5 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 1 / 5
Musik und SFX: 2 / 5
Steuerung: 1,5 / 5
Spaßfaktor: 1 / 5
Gesamt: 1 / 5

Platz 3: Incognity

Ein eher ungewöhnliches Spiel was Super Nintendo Verhältnisse angeht. Denn bei Incognity spielt man einen Rover der auf einem Asteroiden gelandet ist, in Kooperation mit seiner Basis sammelt dieser Ressourcen ein und schaltet dadurch neue Upgrades frei.

Ich habe das Spiel nicht allzu gut durchblickt aber es könnte je nach Umfang durchaus Spaß machen. Das simple Design ist in Ordnung aber kein Augenschmaus. Wenn der Entwickler an dem Spiel weiterarbeitet, wäre dies aber garantiert irgendwann ein wirklich gutes Spiel. Besonders erwähnenswert ist die zufällig generierte Asteroidenoberfläche, dadurch kann jeder Spieldurchlauf anders gestaltet werden.

Falls ihr Interesse daran habt, so geht es hier zur Seite des Spiels.

Atmosphäre / Story: 3 / 5
Grafik: 1,75 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 3,5 / 5
Musik und SFX: 2,5 / 5
Steuerung: 4 / 5
Spaßfaktor: 3 / 5
Gesamt: 2,96 / 5

Platz 2: Dottie dreads nought

Offiziell Platz 2 aber mein persönlicher Favorit des SNESDEV Game Jam 2021. Dottie dreads nought ist zwar „nur“ ein Jump and Run aber dafür ein wirkliches schönes, welches unfassbar smooth von der Hand geht. Dieses Spiel glänzt vor allem durch die wirklich schönen detaillierten Sprites und hat einen eigenen gelungenen Stil. Die Handlung ist ganz simpel: Die Hexe Dottie macht sich auf die Suche nach einer Blume und muss dabei aufräumen.

Spielerisch ist es relativ Standard aber gut umgesetzt und in dieses Spiel werde ich mich definitiv noch mehr vertiefen und spreche eine Empfehlung hierfür aus. Irgendwie erinnert mich das Spiel stark an Super Boss Gaiden, nur dass der Fokus eher auf der Springerei und Grips liegt, als auf dem Verprügeln möglichst vieler Gegner – auch wenn das natürlich stellenweise relevant bleibt.

Hier geht’s zum Spiel. Vergesst nicht Goldlocke einen netten Kommentar zu hinterlassen.

Atmosphäre / Story: 3 / 5
Grafik: 4,75 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4 / 5
Musik und SFX: 2,75 / 5
Steuerung: 5 / 5
Spaßfaktor: 4 / 5
Gesamt: 3,92 / 5

Platz 1: Sure Instinct

Ein für meinen Geschmack sehr merkwürdiges Spiel, ist Sure Instinct. Es geht darum einen Ball durch die Gegend zu rollen (in der Draufsicht) und dabei Kram einzusammeln.

Schnell fällt auf wie gut die Ballphysik gelungen ist und irgendwie macht es tierisch Spaß diesen zu steuern. Man sammelt Geld ein, kauft sich Upgrades um weiterzukommen, sammelt Schlüssel ein und versucht ans Ziel zu kommen. Klingt einfach ist aber eine gute Mischung aus Grips und Geschick. Ich bin mir nicht sicher welchem Genre ich das Spiel zuordnen würde aber ich glaube Puzzle / Action.

Hier geht es zu Sure Instinct. Lobt den Macher und hinterlasst einen netten Kommentar zu diesem koolen Spiel!

Atmosphäre / Story: 3 / 5
Grafik: 3 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4 / 5
Musik und SFX: 3,75 / 5
Steuerung: 4,75 / 5
Spaßfaktor: 3,75 / 5
Gesamt: 3,71 / 5

Zusammenfassung

Dafür, dass nur 4 Spiele eingereicht wurden, finde ich das Gesamtergebnis echt gut. Ja, Super Rambler ist nicht sonderlich spielenswert aber Dottie dreads nought und Sure Instinct würde ich mir definitiv als Modul holen.

Der SNESDEV Game Jam 2021 zeigt, dass Homebrew Entwicklung für Super Nintendo definitiv möglich ist und noch lange nicht ausgestorben ist. Ich war überrascht von der Originalität von Sure Instinct und Incognity, denn hier wurden Spielkonzepte umgesetzt, die es bisher so nicht gab für den SNES und das macht dieses Event zu einem grandiosen Lückenfüller der Super Nintendo Geschichte.

Hoffentlich folgen noch viele weitere SNESDEV Game Jams.

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article
Next Article

2 thoughts on “SNESDEV Game Jam 2021

  • Goldlocke
    Oktober 8, 2021 at 21:54

    Hey Alex,

    wirklich schöne Seite hast Du hier, kannte ich noch gar nicht!
    Vielen Dank für Deine warmen Worte auch für meinen Beitrag zu diesem Game Jam,
    freut mich sehr, dass Dir das Spiel gefallen hat.

    Liebe Grüße!

  • torte00
    November 25, 2021 at 10:01

    Hi Alex, hallo Besucher/in der Seite: Mein erster „Gehversuch“ in der SNES-Entwicklung wird sich kontinuierlich weiterentwickeln. Schaut einfach ab und zu mal auf die „Super Rambler“-Seite – und schlagt den Highscore 🙂 (siehe Kommentare auf „torte00.itch.io/super-rambler“). Viele Grüße!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

zwanzig − zwanzig =