Mega Kart Retro Startscreen

Mega Kart Retro

Im Januar 2022 brachte LucasMegaStriker diesen Mario Kart Romhack heraus. Den Schöpfer des Hacks interviewte ich bereits ausgiebig. Doch bisher habe ich nur seine Super Mario World Romhacks unter die Lupe genommen. Taugt Mega Kart Retro etwas?

Atmosphäre / Story

Polizeityp ist Erster und Hulk Dritter…

So eine richtige Atmosphäre kommt bei mir kaum auf. Das liegt daran, dass die Umgebung relativ die stark nach Mario Kart aussieht, die Charaktere wiederum nicht aber die Musik komplett vom Original übernommen wurde. Das erzeugt ein Gesamtbild, welches nicht ganz rund ist aber trotzdem insgesamt in Ordnung für ein Rennspiel.
3 / 5

Grafik

Yoshianzug oder Froschanzug?

Sieht absolut in Ordnung aus. Größtenteils auf dem Niveau des Originals. Mega Kart Retro bringt einige selbstgemachte Grafiken mit, manchmal mehr gelungen, manchmal weniger. Die Dynamik oder Performance des Spiels, haben nicht darunter gelitten.
4,25 / 5

Spielmechanik / Gameplay

Bezüglich des Gameplays hat sich nichts verändert, weder die Steuerung, noch das Balancing der Fahrer oder die nutzbaren Waffen. Die Battle Modi fehlen, genau wie in Super Retro Kart.

Man muss in der Mitte runterfallen und wird zum Start getragen.

Aber es gibt, ähnlich wie in Epic Racers, innovative Strecken in denen man kreuz und quer über die Map teleportiert wird, was es im Originalspiel nicht gab.
4 / 5

Musik und Soundeffekte

Sowohl musikalisch, als auch auf SFX Ebene wurde nichts verändert, das passt alles mit dem Design der Charaktere mäßig zusammen. Wer komplett alte Sounds recycled kriegt bei mir immer einen Abzug.
3,5 / 5

Steuerung

Irgendwie erweist sich die Steuerung in Mega Kart Retro als angenehmer als in SMK selbst. Ich bin aber nicht sicher, ob dies dem Leveldesign geschuldet ist oder ob irgendwas an der Steuerung gedreht wurde. Jedenfalls steuert es sich insgesamt angenehmer.
4 / 5

Spaßfaktor

Gutes Spiel ohne Besonderheiten. Das Problem ist, dass man als Außenstehender der brasilianischen Game-Streaming-Community nichts mit den Charakteren anfangen kann.

Der Polizeityp war mein Favorit.

Aber auch die vielen übernommenen Grafiken und Sounds machen es am Ende etwas zu sehr wiedergekäut. Trotzdem ist das Streckendesign hervorragend gelungen und eine sehr gute Option für spaßige Multiplayer Fahrten.
3,5 / 5

Bewertung und Fakten

Wer einfach nur Super Mario Kart mit neuen Strecken befahren will, der liegt mit Mega Kart Retro genau richtig.

Pokéball und Pikachu Wolken 😀
  • Gute neue Strecken
  • Paar koole Ideen
  • Insider Charaktere

Sollte man interessante neue Charaktere oder gar Gameplay Elemente erwarten, sollte man sich lieber Epic Racers vornehmen. Auch wenn die neue Grafiken schon erfrischend wirken, nur findet man nicht so richtig den Draht zu ihnen.

Genre: Rennspiel
Preis: unklar
Schwierigkeit: Mittel

Atmosphäre / Story: 4 / 5
Grafik: 4,25 / 5
Spielmechanik / Gameplay: 4 / 5
Musik und SFX: 3,5 / 5
Steuerung: 4 / 5
Spaßfaktor: 3,5 / 5

Gesamt: 3,87 / 5

Submit your review
1
2
3
4
5
Submit
     
Cancel

Create your own review

SNES-Testberichte.de
Average rating:  
 0 reviews
Previous Article

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *.

*
*
You may use these <abbr title="HyperText Markup Language">HTML</abbr> tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

dreizehn − 6 =